Direkt zum Inhalt

Anreise & Hotel-Tipps

So kommst du am besten zum Frauenlauf

Alle Wege führen… zum ASICS Österreichischen Frauenlauf®! Wir zeigen dir, wie du am einfachsten zum Frauenlauf-Gelände kommst. Du bist nicht aus Wien? Kein Problem! Wir haben Tipps zur Übernachtung ganz in der Nähe.

Zu Besuch in Wien?

Riesenrad Strecke Prater 10km

Die Teilnahme am ASICS Österreichischen Frauenlauf® lässt sich ideal mit einem Wochenende im wunderschönen Wien verbinden. Nimm dir die Zeit und lerne die lebenswerte Stadt kennen, in der immer was los ist!

Kulturinteressierte finden wertvolle Infos auf www.wien.info

Läuferinnen hüpfen auf Prater Hauptallee

Tipps zur Hotel-Suche

Damit du fit und ausgeruht zum ASICS Österreichischen Frauenlauf® kommst, empfehlen wir dir Hotels in der Nähe des Veranstaltungsortes bzw. an optimalen Verkehrsanbindungen zu suchen.

Veranstaltungsort: Pierre-de-Coubertin-Platz, 1020 Wien (direkt neben dem Ernst-Happel-Stadion)

Günstige Lagen deiner Unterkunft zum Veranstaltungsort sind:

  • Nähe Wiener Prater bzw. Messezentrum
  • U2-Nähe: Einfach und bequem bis zur U-Bahn-Station Stadion fahren.
  • U1-Nähe: Fahre bis zur Station Praterstern und steige dort in die U2 Richtung Seestadt.
  • U4- oder U3-Nähe: Umstiegsmöglichkeit zur U2 bei Station Karlsplatz/Schottenring bzw. Volkstheater

Nähere Hotel-Informationen findest du unter www.wien.info .

Wir empfehlen allen TeilnehmerInnen und ZuschauerInnen, die öffentlichen Verkehrsmittel für die Anreise zu benützen um Staus und lange Wartezeiten zu vermeiden.

Tipps zur Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Fahre mit der U-Bahn-Linie U2 bis zur Station STADION. Von dort aus sind es nur mehr ca. 200m zu Fuß über den Olympiaplatz direkt zum Veranstaltungsgelände.

Spezieller Hinweis für Sonntag, 17. Mai 2020:

Zwischen 07.00 – 13.30 Uhr fährt die U2 im 3 Minuten-Intervall. Bitte nutze bei der An- und Abreise in der U-Bahn-Station Stadion nur die vorhandenen Eventaus- bzw. -eingänge (siehe Geländeplan). Damit alles rasch und reibungslos abläuft, bitten wir dich, den Stationsbereich nicht als Treffpunkt zu nutzen und die Hinweise und Durchsagen der Wiener Linien zu beachten.

Anreise Mit der Straßenbahn:

Mit der Straßenbahnlinie 1 bis zur Endstelle „Prater Hauptallee“, von dort sind es ca. 1km zu Fuß zum Festgelände.

ACHTUNG: Die Linie 1 wird am 17. Mai 2020 wegen dem ASICS Österreichischen Frauenlauf® in der Zeit von 8.40 bis 12.30 Uhr kurz geführt und endet bei der Station Hintere Zollamtstraße.

Anreise Mit dem Bus:

Am Samstag 16. Mai 2020 mit den Bussen der Linie 77A bis zur Station Pierre-de-Coubertin-Platz.

ACHTUNG: Buslinie 77A wird am Sonntag, 17. Mai 2020 in beiden Fahrtrichtungen bis 13.30 Uhr über die A23 geführt und hält nicht im Prater.

Weg zum Start:

Die Querung des Zielauslaufs am Olympiaplatz, am 17. Mai 2020, ist NICHT möglich. Bitte wähle den Weg rund ums Ernst Happel Stadion.

Zugang zu den Startblöcken:

Aus organisatorischen Gründen erfolgt der Zugang zu den Startblöcken abwechselnd beidseitig!

Tipps zur Anreise mit PKW

Gemeinsames Warm-Up auf Festwiese

Aufgrund der hohen Besucherzahl, des damit verbundenen hohen Verkehrsaufkommens und der großräumigen Absperrungen, raten wir von einer direkten Anreise mit dem PKW ab! Unser Tipp: parke in der Nähe einer U-Bahnstation und nutze für das letzte Stück die öffentlichen Verkehrsmittel.

ACHTUNG: Aus organisatorischen Gründen sind am 16. und 17. Mai 2020 Meiereistraße und Stadionallee zwischen Vorgartenstraße und Lusthausstraße gesperrt!   

ACHTUNG: Widerrechtlich abgestellte Fahrzeuge werden aus Sicherheitsgründen von den zuständigen Behörden kostenpflichtig abgeschleppt!

Parkverbot 17. Mai 2020: Lusthausstraße, Rustenschacherallee, Rotundenallee, Teile der Stadionallee und rund ums Lusthaus.

 

Dein Weg zum Start:

Bitte beachte, dass die Querung des Zielauslaufs am Olympiaplatz, am Sonntag, den 17. Mai 2020, NICHT möglich ist.